Finanzblog

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges gesellschaftliches Thema und spielt auch bei der Geldanlage eine immer größere Rolle. Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten nachhaltig zu investieren. Erfahren Sie, welche Produkte existieren und was Sie bei der Auswahl der Anlagen beachten müssen.
Mittels SWOT-Analyse lassen sich Unternehmen und Märkte systematisch analysieren, weswegen dieses Analyseverfahren von Führungskräften und Investoren gleichermaßen geschätzt wird. Investoren können mit einer SWOT-Analyse die Entscheidungen des Managements und die Auswirkungen auf die Aktie besser einschätzen und somit schneller reagieren. Was eine SWOT-Analyse genau ist und wie Sie bei einer eigenen Analyse vorgehen können, lesen Sie hier.
Team Rynkeby ist ein Wohltätigkeitsprojekt, das schwerkranke Kinder und deren Familien unterstützt. Seit 21 Jahren fahren um die 2.400 Hobbyradfahrer aus neun verschiedenen Ländern nach Paris, um Spenden für schwerkranke Kinder zu sammeln. Mehr dazu hier.
Wer nachhaltig anlegen möchte, muss die Unternehmen, in die er investiert, genau unter die Lupe nehmen. Ökologische und soziale Aspekte sind laut ESG nicht alles, was nachhaltiges Handeln ausmacht. Erfahren Sie, was sich noch hinter den ESG-Standards verbirgt und wie Sie nachhaltig investieren können.
Mit dem Modell der Porters Five Forces lassen sich Branchen und Märkte systematisch analysieren. Das vom US-amerikanischen Ökonomen Michael Porter entwickelte Modell wird von Führungskräften eingesetzt, um eine geeignete strategische Ausrichtung der unternehmerischen Planung zu identifizieren. Wie Sie als Anleger von dieser im strategischen Management etablierten Methode profitieren können, lesen Sie in diesem Artikel.
Wer mit Kryptowährungen handelt und damit Gewinne erzielen will, muss wissen, wann die Kurse fallen oder steigen. Eine klassische Methode zur Kursprognose bei Aktien ist die technische Analyse, bei welcher ein Kurschart auf Trends oder besondere Formationen untersucht wird.