Plutos Vermögensverwaltung AG

Erfolg aus Erfahrung

Seit 1994 verwalten wir die Vermögen unserer Mandanten in der Selbständigkeit.

Mehr erfahren
plutos vermögensverwaltung

Die Plutos Fonds

plutos vermögensverwaltung

Unser Team

plutos vermögensverwaltung

Aktuelles

Plutos Vermögensverwaltung verstärkt das Portfoliomanagement

Kai Heinrich | 21. August 2018

Die Plutos Vermögensverwaltung AG freut sich, ab dem 21.08.2018 zwei neue Kollegen zu begrüßen. Michael Scholtis und Peter Meister werden künftig das Team in Taunusstein als Portfoliomanager verstärken.

Den Artikel lesen

Türkei-Krise beschert unbequemen Börsensommer

Stefan Wolpert | 13. August 2018

Die türkische Lira ist im freien Fall, fast 14% verlor sie vergangenen Freitag, die Renditen türkischer Staatsanleihen schnellten auf ein Rekordhoch. Aus dem lokalen Problem könnte nun ein europäisches werden. Die Krise droht über den Bankensektor nach Europa zu schwappen und könnte auch an den deutschen Aktienmärkten in den Sommermonaten […]

Den Artikel lesen

Es freut uns, Frau Sabine Trautmann als neue Mitarbeiterin in unserem Team zu begrüßen!

Kai Heinrich | 6. Juli 2018

Frau Trautmann hat eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der ortsansässigen Sparkasse absolviert, woraufhin sie knapp vier Jahre im Privatkundengeschäft arbeitete. Nach einem absolvierten Studium zur Sparkassenfachwirtin für Kundenberatung ging Frau Trautmann zwei Jahre in die Schweiz, um für die Großbank UBS Switzerland AG in der Privatkundenberatung zu arbeiten. Sie wird […]

Den Artikel lesen

Dividenden 2018 auf neuem Rekordniveau

Stefan Wolpert | 18. Mai 2018

Deutsche Unternehmen schütten auch dieses Jahr wieder so viel aus, wie noch nie zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr haben die deutschen, im HDAX gelisteten, Unternehmen ihre Ausschüttungen um ca. 14,5% auf ca. 48,7 Mrd. EUR gesteigert. So liegen die erwarteten Dividendenrenditen der DAX-Unternehmen aktuell bei knapp über 3%. Gerade in […]

Den Artikel lesen

DAX: Fundamentale Kennzahlen auf dem Prüfstand

Plutos AG | 27. März 2018

Nicht völlig unerwartet hält die Korrektur beim Deutschen Aktienindex weiter an. Denn Charttechniker verweisen schon seit Wochen darauf, dass es dem wichtigsten deutschen Aktienbarometer nicht gelingen konnte, sich wieder über seine 200-Tage-Linie nach oben abzusetzen (blaue Linie). Diese vielbeachtete Durchschnittslinie hat bereits begonnen, unübersehbar nach unten einzudrehen. Zudem wurde sie […]

Den Artikel lesen
verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland
Friedrich & Weik Wertefonds

Kontaktieren Sie uns