Geldmengenexplosion zur Rettung der Weltwirtschaft

Investment­report 2020 / 2021

Der Plutos Investmentreport zum 2. Halbjahr 2020

Geldmengenexplosion zur Rettung der Weltwirtschaft

Rückblick

Marktentwicklung 2. Halbjahr 2020

Das Corona-Jahr 2020 war von Lockdowns, einem rapiden Einbruch der Wirtschaftsentwicklung und dem Hoffen und Bangen auf der Suche nach Impfstoffen geprägt. Obwohl die Wirtschaft 2020 sich stark abschwächte, haben sich die Märkte nach dem ersten Schock im März rasch erholt und die Mehrzahl der weltweiten Aktienindizes konnte den Einbruch schnell wettmachen.

Ein unerwartetes erstes Halbjahr

Was erwartet Sie?

Wir haben die spannendsten Ereignisse in der Finanzwirtschaft aus den letzten sechs Monaten im Jahr 2020 für Sie zusammengefasst.

Rückblick – Marktentwicklung 2020

Pandemie-Jahr 2020 war ein gutes Börsenjahr, vor allem haben Technologie und Digitalisierung, Impfstoffhersteller und Goldminenaktien deutlich an Wert gewonnen

Rückblick – Unser Schlüssel zum Erfolg

Kursgewinne zu Jahresbeginn mit Qualitäts- und Wachstumsaktien und Strategische Investition in Krisengewinner ab März

Ausblick 2021 – Mehr Chancen als Risiken

Unternehmensinsolvenzen bergen Rückschlagpotenzial zu Jahresbeginn und Zinsen bleiben auf lange Zeit niedrig und unterstützen Aktien- und Goldhausse

Unsere Investment-Strategie für 2021

Rückblick

Unser Schlüssel zum Erfolg

Sowohl in unseren Vermögensverwaltungsdepots als auch mit den Investmentfonds konnten wir im Jahr 2020 eine überdurchschnittliche Performance erzielen. Mit unserem Fokus auf krisenresistente Wachstumskandidaten profitierten wir von der Rallye bis Februar. Gleichzeitig halfen diese Titel auch, die darauffolgende turbulente Zeit einigermaßen unbeschadet zu überstehen. Kursgewinne konnten wir beispielsweise mit Microsoft, Visa oder SAP realisieren. Bereits vor Ausbruch der Krise hatten wir angesichts der hohen Aktienkurse Liquidität in den Depots geschaffen. Mit zusätzlichen Stopp-Loss- Verkäufen fielen die Kursverluste in der Crashphase dann geringer aus als am Markt. Lesen Sie mehr in unserem vollständigen Investmentreport.
Investmentreport Rückblick 2. Halbjahr 2020
Investmentreport Ausblick 2. Halbjahr 2020

Mehr Chancen als Risiken

Ausblick für das Jahr 2021

Die Märkte haben bereits im November und Dezember 2020 die kommende Konjunkturerholung eingepreist. Nach negativen Wachstumsraten im vergangenen Jahr erwarten die Ökonomen eine deutliche Erholung der BIPs weltweit. Zwar wird die zweite Pandemiewelle die Wirtschaft noch einmal verlangsamen, der Rückschlag sollte jedoch geringer ausfallen. Denn im Gegensatz zum März leidet hauptsächlich der Dienstleistungssektor durch den erneuten Lockdown. Die Industrie ist diesmal kaum davon betroffen. Unter dem neuen US-Präsidenten Joe Biden wird der Welthandel von verbesserten wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den USA und China profitieren.

Gutes Jahr für Risikoanlagen

Unsere Strategie für 2021

Wir gehen mit einer grundsätzlich positiven Erwartungshaltung ins Jahr 2021. Zum Jahresstart positionieren wir uns anfangs jedoch eher vorsichtiger, da wir einen Rücksetzer erwarten und es noch einmal holpriger an der Börse werden könnte. Danach dürften die Märkte die erwartete Konjunkturerholung antizipieren, auch wenn sich diese zahlenmäßig erst gegen Ende des Jahres niederschlagen wird.

Jetzt kostenlos downloaden