Episode #023

Steht die nächste Korrektur bevor? | Tech-Aktien weiter auf Wachstumskurs | Kai Heinrich im Interview

Plutos Finanzpodcast - Podcast Cover mit Chameleon und Tonspur und Titel in blau
Steht die nächste Korrektur bei Tech-Aktien bevor? Jetzt Kryptowährungen kaufen? Was können wir aus der morgen startenden IAA für die Automobilaktien erwarten? Zudem sind Tech-Aktien weiter auf Wachstumskurs. Im Börsenradio Interview mit Kai Heinrich sprechen wir über diese und weitere spannende Finanzthemen. Viel Spaß beim Hören!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von plutos-finanzpodcast.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Vorbereitung auf die nächste Korrektur?

Saisonal gesehen bewegen wir uns auf eine schwächere Börsenphase zu, wenn man die technische Entwicklung des Gesamtjahres betrachtet. Eventuell kommt es in den Herbstmonaten zu einer kleinen Korrektur. Wir bezweifeln jedoch, dass diese den langfristigen Wachstumstrend brechen wird. Grund genug etwas Liquidität aufzubauen und abzuwarten wie sich der aktuelle Seitwärtstrend entwickelt.

Tech-Sektor weiter auf Wachstumskurs

Einzelne Sektoren sind von diesem Seitwärtstrend und von einer eventuell anstehenden Korrektur jedoch nicht betroffen. So zum Beispiel auch die Technologieaktien, welche sich nach wie vor in einem gesunden Wachstumstrend befinden. Daran konnten auch die jüngsten Quartalszahlen nichts ändern. Zwar reagierten einige Aktien von Technologiewerten nicht besonders stark auf sehr gute Quartalsergebnisse, trotzdem steigen die Kurse vieler Tech-Aktien.

Jetzt Kryptowährungen kaufen?

Auch bei den Kryptowährungen wartet man momentan vergeblich auf Rücksetzer oder Schwächephasen. Nicht nur der Bitcoin, sondern auch andere Kryptowährungen steigen täglich im Kurs. Doch bleibt dieser Trend langfristig stabil und sollte man dann gerade jetzt noch Kryptowährungen kaufen? Wir warten ab und beobachten das Schauspiel von der Seitenlinie, bis sich auch hier eine Korrektur durchsetzt. Das Investieren in Kryptowährungen ermöglichen wir seit diesem Jahr auch für unsere Vermögensverwaltungs-Kunden.

Investmentreport 2021: Rettung der Weltwirtschaft

Das Corona-Jahr 2020 war von Lockdowns, einem rapiden Einbruch der Wirtschaftsentwicklung und dem Hoffen und Bangen auf der Suche nach Impfstoffen geprägt. Erfahren Sie mehr über den Ausblick und unsere Strategie für das Jahr 2021.

Weitere Episoden

Die Inflation des Euros durch die enorm gestiegene Geldmenge ist in vollem Gange. Doch warum zieht der Goldpreis nicht entgegengesetzt dazu an? Wird der Goldpreis von den Notenbanken manipuliert und künstlich unten gehalten? Andreas Franik spricht im Interview mit Thomas Käsdorf über die Themen Manipulation des Goldpreises, die Stabilität von Gold und Inflationsschutz im Jahr 2021. Viel Spaß beim Hören!
Viele Börsen rund um den Globus haben die Verluste aus dem Corona-Crash wieder aufgeholt. Und wir liegen mit unserem Plutos – Multi Chance Fund dieses Jahr deutlich im Plus. Zahlreiche Tech-Aktien befinden sich auf Allzeithoch und das obwohl wir im zweiten Halbjahr 2020 eine heftige Rezession erleben. Wie das aktuelle Börsengeschehen einzuordnen ist und welche Ereignisse in 2020 für Anleger noch interessant sein werden, das erfahren Sie in dieser Episode. Jetzt reinhören!