Neuer Service ab 2020: Unabhängige Finanzierungskonzepte von Plutos

Wir setzen den 2019 begonnenen Wachstumskurs auch in diesem Jahr fort und ergänzen unser Dienstleistungsangebot um ein weiteres Geschäftsfeld: Seit Jahresbeginn bieten wir Ihnen nun auch unabhängige Finanzierungskonzepte an, die unser Finanzierungsexperte Thomas Brand individuell und fachkundig für Sie ausarbeitet.

Inhaltsverzeichnis

Der studierte Bankbetriebswirt wechselt von der Vereinigten Volksbank Maingau (Niederlassung der Frankfurter Volksbank), wo er als Teamleiter der Baufinanzierungsberatung tätig war und Privat- als auch Geschäftskunden und Investoren in ihren Finanzangelegenheiten betreute. Bei uns arbeitet er künftig bankenunabhängig und kann die besten Angebote von Deutschlands Top-Kreditgebern für seine maßgeschneiderten Finanzierungskonzepte auswählen. Unsere Vorstände Michael Scholtis und Kai Heinrich freuen sich über den kompetenten Neuzugang: „Thomas Brand bereichert unser Unternehmen um einen wichtigen Baustein in der ganzheitlichen Vermögensbetreuung unserer Kunden und kann bei seiner Arbeit auf einen großen Erfahrungsschatz und ein umfangreiches Netzwerk zurückgreifen.“

Tipps vom Experten

Für eine gelungene Finanzierung hat Thomas Brand auch gleich einen Tipp parat: Der niedrigste Zinssatz ist nicht immer der günstigste! Mit einer angemessenen Tilgungsrate, flexiblen Tilgungsoptionen, verschiedenen Sollzinsbindungen und der Berücksichtigung von Förderprogrammen lässt sich die Finanzierung an individuelle Bedürfnisse anpassen. Der Experte weiß, wovon er spricht. Sein erfolgreichstes Investment: die eigengenutzte Immobilie. Wir unterstützen Sie bei der Immobilienfinanzierung in Frankfurt und deutschlandweit.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an Ihren persönlichen Ansprechpartner bei uns im Haus – oder direkt an Herrn Brand. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kai Heinrich

Kai Heinrich

Kai Heinrich ist seit 2012 im Vorstand der Plutos Vermögensverwaltung AG und verantwortet schwerpunktmäßig die Bereiche Fondsmanagement, Personal und Compliance. Er agiert außerdem seit 2020 neben Thomas Käsdorf als Co-Fondsmanager des offensiven Mischfonds Plutos Multi Chance. Zuvor war Kai Heinrich Leiter des Wertpapiergeschäftes der Commerzbank AG Region Taunus und Direktor des Wealth Managements bei der Commerzbank AG Region Rhein Saar.

Weitere Neuigkeiten

Der Kurs von Snap brach nach der Veröffentlichung der Geschäftszahlen ein, sodass die Aktie die zurückliegende Woche mit einem Minus von fast 30 % beendete. Auch der Chiphersteller Intel, welcher sowohl einen Umsatz- als auch ein Gewinnwachstum erzielte, stand unter Abgabedruck. Mehr dazu hier.
Lassen sich Dividenden und Wachstum vereinbaren? Warum sind Aktienrückläufe gut für Dividenden? Das und mehr erfahren Sie in diesem Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.