Plutos Vermögensverwaltung AG


 

Herzlich Willkommen bei Plutos!

Seit 1994 verwalten wir die Vermögen unserer Mandanten in der Selbständigkeit.

Wir kümmern uns als unabhängiger Vermögensverwalter individuell um Sie und Ihre Fragen in Sachen Geldanlage und erarbeiten für Sie die passende Anlagestrategie.

Wir setzen uns konsequent für den nachhaltigen Erfolg unserer Mandanten ein.

Gemäß unserer Firmenphilosophie ist es von höchster Priorität, für unsere Kunden Besonderes zu leisten. Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen unser Leistungsangebot vor. Sehr gerne stehen wir Ihnen zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

 

  • PTV 61,73 Wertentwicklung +0,26 (+0,42%) zum Vortag
  • PIF 92,47 Wertentwicklung +0,98 (+1,07%) zum Vortag
  • PMC 63,98 Wertentwicklung +1,07 (+1,70%) zum Vortag
  • MSCI World 178,62 Wertentwicklung +2,02 (+1,15%) zum Vortag
  • DAX 11967,49 Wertentwicklung +139,87 (+1,18%) zum Vortag
  • PG+ 46,78 Wertentwicklung +0,07 (+0,15%) zum Vortag

Aktuelles

16.12.2016

"Friedrich & Weik Wertefonds"- Neuer physischer Sachwerte-Fonds der Bestseller- Autoren steht zur Zeichnung bereit

 

Einen offenen Investmentfonds, der Sachwerte, wie z.B. Gold physisch erwirbt, gab es bisher noch nicht. Er stellt für viele Anleger eine hervorragende Möglichkeit dar ein Investment zu tätigen, das das Ziel eines realen Vermögenserhaltes verfolgt. Wir freuen uns sehr bei diesem neuen Fonds mitwirken zu dürfen und managen künftig die Teilsegmente Edelmetalle und Goldminenaktien des Fonds.

 

weiterlesen

02.12.2016

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Die Aktienmärkte einzuschätzen, ist dieses Jahr wahrlich nicht einfach gewesen. Wer hätte ernsthaft gedacht, dass die Briten für den „BREXIT“ votieren? Und wer hätte ansatzweise damit gerechnet, dass Donald Trump künftiger Präsident der USA wird? Dass diese Ereignisse tatsächlich eingetroffen sind, war schließlich eine große Überraschung für viele Marktteilnehmer, doch fast noch mehr verwundert die Reaktion der Aktienmärkte auf diese Ergebnisse.

weiterlesen